Krippe - Warum?    

Seit dem Jahr 2000 nehmen wir regelmäßig Kinder unter 3 Jahren auf. Der Bedarf an Plätzen für diese Altersgruppe hat sich ständig erhöht. Die "Kleinen" waren von Anfang an mit den Kindergartenkindern zusammen in der Großgruppe. Jetzt sind wir in der glücklichen Lage, seit Januar 2012, 24 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren in zwei neu eingerichteten und gut ausgestatteten Krippengruppen zu betreuen. Dies bedeutet eine ganz gezielte, individuelle und altersgemäße Förderung und Betreuung unserer "Nesthocker" durch kompetentes Fachpersonal.

 
     
     
Krippe - Für wen?    
Für alle Kinder von 0 bis 3 Jahren aus Stammbach und aus den Nachbargemeinden. Für alle Eltern: Die ihr Kind von Anfang an in allen Bereichen optimal gefördert wissen wollen. Die ihrem Kind von Anfang an soziale Kontakte ermöglichen wollen. Die ihr Kind liebevoll und individuell betreut wissen wollen. Für alle Eltern und Alleinerziehende, die nach der Geburt ihres Kindes so bald wie möglich wieder in den Beruf zurückkehren und ihr Kind trotzdem in einer familiären Atmosphäre geborgen und gut versorgt wissen wollen.  
     
     
Krippe - Was bietet sie Ihrem Kind?    
Ein liebevolle Umgebung, in der sich Ihr Kind wohlfühlt. Erfahrenes und kompetentes pädagogisches Fachpersonal, das Ihrem Kind Geborgenheit und Zuwendung gibt. Einen speziell auf diese Altersstufe ausgerichteten Tagesablauf mit Ritualen, die Ihrem Kind Sicherheit und Orientierung geben. Ein sehr großzügiges, sehr gut ausgestattetes, gemütliches Raumangebot mit altersgerechten und pädagogisch wertvollen Spielsachen. Einen ruhigen Schlafraum mit kuscheligen Bettchen. Einen extra Außenspielbereich, abgetrennt von der Gesamtspielfläche.  
     
     
Krippe - Was lernt Ihr Kind?    
Wir arbeiten nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan und fördern die Kinder altersgerecht in allen Lernbereichen:
     
Religiöse Bildung u. Erziehung    

Miteinander beten, Feste feiern
Jahreskreis erleben
(z. B. Laternenfest, Advent, Weihnachten, Ostern usw.)

 
Soziale Erziehung  

Gemeinschaft erleben
Geben und Nehmen lernen
Sich an Regeln halten

 
Sprachliche Bildung u. Erziehung  
Mit Babys lallen, lachen, fabulieren
Dinge benennen, erklären, wiederholen
Bilderbücher anschauen und Geschichten erzählen
Kreis- u. Fingerspiele, Gedichte
Gefühle und Wünsche äußern
 
Musikalische Bildung u. Erziehung  
Lieder singen
Trommeln, Rasseln und Glockenspiel ausprobieren
Tanzen und Bewegung zu Musik
Kreisspiele
 
Kreative Bildung u. Erziehung    
Erste Versuche von Malen, Basteln, Kleben, Schneiden
Umgang mit verschiedenen Materialien (z. B. Knete, Farben usw.)
 
Bewegungserziehung  
Erstes Turnen und ausprobieren von verschiedenen Spiel- u. Sportgeräten (z. B. Bälle, Reifen, Langbank usw.)  
Sinneserfahrungen  
Lernen durch anfassen, fühlen, greifen, untersuchen, nachahmen  
Gesundheitliche Bildung u. Erziehung  
Gemeinsames Essen
Regelmäßige Körperpflege (Hände waschen, wickeln)
Erholungs- bzw. Ruhephasen
 
Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung u. Erziehung  
Erstes benennen und erkennen von Farben und Formen
Bauen mit versch. Bausteinen (stapeln, aneinander reihen usw.)
Puzzeln, leichte Experimente (was passiert wenn...)
 
Umweltbildung u. - erziehung  
Kleine Spaziergänge mit Naturbetrachtung
Spielen im Garten
Entdecken von Pflanzen und Tieren
 
Medienbildung und -erziehung  
Einsatz von Bilderbüchern, Dias, CD-Player  
     

Hier ein paar Bilder der Kinderkrippenräume.

Vom Spatenstich, Richtfest bis zum Einzug.