Du bist mein Hirte und mir mangelt nichts,
zu neuem Wassern führst Du mich und
Du erfrischt mein Herz.
Du hältst mich fest und Du leitest mich.
Im Todestal fürchte ich mich nicht,
denn Du bist nah bei mir.

Ich bin in Deiner Hand.

Du hältst die ganze Welt zusammen,
Du hast einen souveränen Plan.
Und Du kennst mich, wie ich bin.
Und Du schufst mich, wie ich bin.
Und Du liebst mich, wie ich bin.